search
Hilfe & Support

Die Must-have-Versicherungen: dein Schutz für jede Lebenslage

Versicherungen spielen eine entscheidende Rolle in unserem Leben, da sie Schutz und Sicherheit in unvorhersehbaren Situationen bieten. Doch bei der Vielzahl an Versicherungen stellt sich die Frage: Welche sind die absoluten Must-haves? Wir nehmen die wichtigsten Versicherungen für dich unter die Lupe, sodass du prüfen kannst, ob du für jede Lebenslage optimal geschützt bist.

Redaktions-Team | Jan. 17, 2024 3 min
Ein junger Mann sitzt am Tisch vor seinem Laptop und schaut nach passenden Versicherungen

Welche Versicherungen schließen die Deutschen am häufigsten ab?

Statista hat im Zeitraum von April 2021 bis März 2022 die Deutschen befragt, welche Versicherungen sie abgeschlossen haben. Die mit Abstand am häufigsten abgeschlossene Versicherung ist die Krankenversicherung. Diese wurde von 97 % aller Deutschen abgeschlossen. Auf Platz zwei folgt die Kfz-Versicherung mit 63 %. Auf Platz drei und vier liegen die Haftpflichtversicherung mit 61 % und die Hausratversicherung mit 56 %. Das sind alles auch unserer Meinung nach wichtige Versicherungen. 😊

Krankenversicherung – das Fundament deiner Gesundheit

Die Krankenversicherung ist zweifellos eine der wichtigsten Versicherungen. Sie gewährleistet den Zugang zu medizinischer Versorgung und deckt Arztkosten, Medikamente sowie Krankenhausaufenthalte zum großen Teil ab. In Deutschland ist sie ohnehin gesetzlich vorgeschrieben, aber auch wenn du in anderen Ländern lebst, ist eine Krankenversicherung sehr empfehlenswert.

Haftpflichtversicherung – dein Schutz vor finanziellen Katastrophen

Die Haftpflichtversicherung ist definitiv ein Must-have. Sie deckt Schäden ab, die du anderen zufügst – sei es durch Fahrlässigkeit oder Unachtsamkeit. Ein kleiner Unfall kann schnell zu erheblicher finanzieller Belastung führen. Eine Haftpflichtversicherung schützt dich nicht nur vor den direkten finanziellen Auswirkungen, sondern übernimmt auch die Klärung von Haftungsfragen.

Berufsunfähigkeitsversicherung – der Schutz deiner Arbeitskraft

Deine Arbeitskraft ist eine wertvolle Ressource. Die Berufsunfähigkeitsversicherung springt dann ein, wenn du aufgrund von Krankheit oder Unfall deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst. Sie sorgt dafür, dass du auch in solchen Situationen weiterhin finanziell abgesichert bist und deine laufenden Kosten gedeckt sind.

Lebensversicherung – für die Zukunft der Liebsten vorsorgen

Eine Lebensversicherung bietet finanzielle Sicherheit für deine Familie im Falle deines Todes. Sie zahlt im Todesfall eine vorab festgelegte Summe aus, die zur Deckung von Bestattungskosten, Schulden oder zur Sicherung des Lebensstandards der Hinterbliebenen genutzt werden kann. Die Lebensversicherung ist besonders wichtig, wenn du eine Familie versorgst.

Hausratversicherung – dein Schutz für Hab und Gut

Egal, ob du Mieter:in oder Eigentümer:in bist, eine Hausratversicherung kann sich wirklich lohnen. Wenn dein Eigentum durch Naturgewalten, wie Hagel, Blitz oder Sturm, durch Feuer, Wasser oder kriminelle Handlungen beschädigt wird, steht dir durch die Hausratversicherung eine Neuwertentschädigung zu. Das heißt, dass du den Betrag bezahlt bekommst, den du brauchst, um die betroffenen Gegenstände neu zu kaufen. Das Coole an der Hausratversicherung ist, dass sie grundsätzlich für deinen gesamten Hausrat aufkommt. Sämtliche Gegenstände, die du bei dir zu Hause hast, sind durch die Hausratversicherung versichert.

Reiseversicherung – dein Schutz auf Reisen

Ob im privaten Urlaub oder auf einer Geschäftsreise – eine Reiseversicherung ist unerlässlich. Sie deckt – abhängig von dem Modell, für das du dich entscheidest – medizinische Notfälle, Reiseabbrüche, verlorene Gepäckstücke und andere unvorhergesehene Ereignisse ab. Eine umfassende Reiseversicherung bietet dir nicht nur Schutz bei unerwünschten Zwischenfällen während deines Urlaubs, sondern dadurch auch Ruhe und Sicherheit, damit du deine Reisen unbeschwert genießen kannst.

Autoversicherung – der Schutz für Schäden an deinem Auto

Auch Voll- oder Teilkasko-Kfz-Versicherungen sind essentiell, um dein eigenes Fahrzeug abzusichern. Welches Modell hier für dich am besten ist, hängt von deinem Auto und dem Wert dessen ab. Zur Orientierungshilfe: wenn dein Auto fünf Jahre oder älter ist, sollte eine Teilkaskoversicherung genügen. Dieses Modell deckt Schäden durch äußere Einflüsse ab. Äußere Schäden sind zum Beispiel Diebstahl, Wild- oder Marderschäden, Brand- und Glasschäden. Bei einem Unfall, den du selbst verursacht hast, zahlt nur die Vollkasko. Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist für jeden Autobesitzer und jede Autobesitzerin gesetzlich vorgeschrieben. Diese schützt dich vor den finanziellen Folgen von Schäden, die du mit deinem Fahrzeug Anderen zufügst.

Die Versicherungen, die du abgeschlossen hast, solltest du auch jährlich prüfen und anpassen, wenn sie nicht mehr zu deinen aktuellen Bedürfnissen passen. Wirklich unverzichtbar für jede:n sind die Kranken- und die private Haftpflichtversicherung. Alle anderen Versicherungen hängen von deinen Lebensumständen, eigenen Prioritäten und dem Beruf, den du ausübst, ab.