search
Hilfe & Support

Weihnachten mit weniger Geld gut meistern

In nur 22 Tagen ist es so weit, dann steht Weihnachten vor der Tür. Viele freuen sich auf das magische Weihnachtsfest, denn es versprüht eine fröhliche und gemütliche Atmosphäre. Doch wir wissen auch, dass Weihnachten nicht immer ganz günstig sein kann. Deswegen geben wir dir ein paar Tipps, wie du die Festtage mit wenig Geld super meistern und ein angenehmes und entspanntes Weihnachtsfest genießen kannst.

Redaktions-Team | Dez. 2, 2022 4 min
Weihnachten mit weniger Geld gut meistern

DIY-Geschenke

Bei DIY-Geschenken kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und dabei noch deinen Geldbeutel schonen. Doch noch schöner ist, dass du deinen Liebsten mit den selbstgemachten und -gestalteten Geschenken eine riesige Freude machen wirst. Hier haben wir dir ein paar kreative und günstige Ideen für DIY-Geschenke herausgesucht:


DIY-Badesalz ist perfekt zur Entspannung und Erholung während der kalten Winterzeit. Dafür musst du nur drei Zutaten vermischen:
> 280 g Meersalz
> 3 TL getrocknete Rosen- und Lavendelblüten
> 20 Tropfen ätherisches Vanilleöl


DIY-Kräuteröl ist besonders lecker zu Salaten, Nudel- und Ofengerichten. Auch für das Kräuteröl brauchst du nur drei einfache Zutaten:
> Olivenöl
> Rosmarin
> Oregano


DIY-Nussmischung mit einer süß-scharfen Note darf an einem Filmabend nicht fehlen. Für die Nussmischung benötigst du nur diese Zutaten:
> Gemischte unbehandelte Nüsse
> Butter
> Salz
> Rosmarin
> Cayenne Pfeffer
> Zimt
> Brauner Zucker
> Olivenöl

Wie du daraus einen unwiderstehlichen Knabberspaß zauberst, erfährst du hier.

Weihnachtsessen mit Familie und Freundeskreis

Manchmal kann das Weihnachtsessen im Familien- oder Freundeskreis etwas stressig und auch teuer werden. Wir haben dafür eine gute Lösung: die Gäste bringen jeweils eine Kleinigkeit für das Festtagsessen mit. Ihr könnt euch für ein köstliches Menü entscheiden, und jeder bringt für das gemeinsame Abendessen ein oder zwei Zutaten mit. Vielleicht möchtet ihr auch alles gemeinsam zubereiten. So sparst du Zeit und Geld, denn jeder soll das Weihnachtsessen doch genießen können.

Tipp

Achte während der Weihnachtszeit auf Rabatte. Oft werden viele Lebensmittel, beispielsweise Wein und Sekt, in „Nimm 3, zahl 2“-Aktionen angeboten.

Günstige oder kostenlose Aktivitäten

Weihnachtliche Aktivitäten gehören doch zum Winter dazu! Dabei müssen diese Aktivitäten nicht immer teuer sein. Mit niedrigen oder gar keinen Kosten kannst du eine schöne Zeit mit deiner Familie und deinen Freunden:innen verbringen. Zur Inspiration hier ein paar Ideen, was ihr gemeinsam machen könnt:


• Macht es euch mit einem heißen Kakao und einer Kuscheldecke für einen Filmabend gemütlich.


• Plätzchen backen ist eine beliebte Aktivität während der Weihnachtszeit. Zusammen macht das doch doppelt so viel Spaß und dein ganzes Zuhause duftet nach der Weihnachtsbäckerei! Hier findest du ein leckeres Keksrezept.


• Verfasse Weihnachtsgrüße an deine Liebsten. Ob als digitale Nachricht mit einem lustigen und weihnachtlichen GIF oder als selbstgeschriebener Brief – sie werden sich ganz bestimmt darüber freuen.


• Der Weihnachtsmarkt und die kleinen weihnachtlichen Marktstände laden zu einem gemeinsamen Besuch ein. Vielleicht findest du dort auch günstige Weihnachtsgeschenke oder -deko. Falls der Weihnachtsmarkt in deiner Nähe eine Eisbahn hat, kannst du dort meist kostenlos Schlittschuhlaufen.


• Macht an einem schönen Wintertag einen Spaziergang. Wenn Schnee und Raureif auf den Bäumen glitzern, kann das ein unvergessliches Erlebnis werden.

Weihnachtlich dekorieren

Bestimmt möchtest du dein Zuhause etwas weihnachtlich dekorieren. Das kannst du ganz einfach und günstig machen. Mit ein paar Tannenzweigen, Tannenzapfen, kleinen Stechpalmen - das ist das Immergrün mit den roten Beeren -, Zimtstangen und ein paar Kerzen kommt doch gleich weihnachtliche Stimmung auf!
Wenn du noch ein wenig kreativer werden möchtest, kannst du weihnachtliche Kerzengläser ganz einfach selbst basteln. Alles, was du dafür brauchst, sind alte Marmeladengläser, Watte, Kleber, eine Kordel, einen kleinen Stechpalmenzweig, einen kleinen Tannenzweig und ein Teelicht. Das alte Marmeladenglas beklebst du mit der Watte, so sieht es aus wie Schnee, und dann bindest du die beiden Zweige mit der Kordel um das Marmeladenglas. Jetzt musst du nur noch ein Teelicht in das Glas stellen und schon hast du eine gemütliche und auch günstige Weihnachtsdeko.

Weihnachten mit den Liebsten

Natürlich ist es immer schön, seine Familie und Bekannten während der Weihnachtszeit zu beschenken. Doch Weihnachten kann auch ohne Geschenke wunderschön sein, solange du deine Liebsten um dich hast. Denn Weihnachten mit deiner Familie und deinen Freunden:innen verbringen zu können, ist doch das schönste Weihnachtsgeschenk – findest du nicht auch?