search
Hilfe & Support

Lies dich diesen Sommer finanziell schlau

Klar, Finanzbücher stehen bei vielen nicht ganz oben auf der Leseliste, aber du kannst vieles aus ihnen lernen und dein neues Wissen dazu nutzen, um deine Finanzen aufzubessern. Dieser Sommer ist die perfekte Gelegenheit, dich finanziell schlau zu lesen. Bei deinem nächsten Sommerurlaub oder Wochenendtrip kannst du das Buch gemütlich am Strand mit Meeresrauschen im Hintergrund und den Füßen im Sand lesen. Du kannst es dir auch auf der Terrasse oder dem Balkon bei Sonnenschein und einem leckeren, kalten Eistee gemütlich machen. Kurz vorm Schlafengehen, wenn du bequem im Bett liegst, ist auch eine gute Zeit, um eins der Bücher aufzuschlagen.

Redaktionsteam Back in Flow | Aug. 30, 2023 4 min
Eine blonde Frau sitzt gemütlich auf einer Bank und liest ein Finanzbuch.

Wusstest du schon?

Laut einer Studie der University of Sussex  kann das Lesen von Büchern den aktuellen Stresspegel um bis zu 68 % senken. Die Teilnehmer:innen der Studie haben nur 6 Minuten gelesen und schon haben sich ihre Muskeln entspannt und ihr Herzschlag verlangsamt. Der kognitive Neuropsychologe Dr. David Lewis sagt, dass du dich beim Lesen in der Welt des Buches verlierst und dabei den stressigen Alltag etwas vergessen kannst. Verrückt, was Lesen mit unserem Körper machen kann, oder? Wenn du dich also gestresst fühlst, ist es wichtig, dir Zeit für dich selbst zu schaffen und auch mal ein Buch in die Hand zu nehmen.

Mehr lesen und deinen Money Mindset verbessern

Wenn du anfangen möchtest, dich um deine Finanzen zu kümmern, ist das Thema Money Mindset äußerst wichtig. Was ist Money Mindset? Ganz einfach gesagt, geht es dabei um unsere Einstellung zum Geld. Diese Einstellung leitet uns im Alltag bei unseren finanziellen Entscheidungen. Daher stellen wir dir hier fünf Bücher vor, mit denen du dein eigenes Money Mindset optimieren kannst.

"Der reichste Mann von Babylon" von George S. Clason

Ein altbewährter Klassiker zum Thema Money Mindset ist das Buch „Der reichste Mann von Babylon“ von George S. Clason. Das Buch ist schon fast 100 Jahre alt – crazy, oder? In dem Buch geht es um einen jungen Mann, der im alten Babylon lebt und zum reichsten Mann der Stadt wird. Nun soll er seine Einstellung zu und seinen Umgang mit Geld den Bewohner:innen Babylons vermitteln. Du wirst sicherlich ein oder zwei Tipps für dein eigenes Money Mindset aus dem Klassiker mitnehmen können.

"Rich Dad Poor Dad" von Robert Kiyosaki

Laut Thalia ist der Klassiker und SPIEGEL Bestseller „Rich Dad Poor Dad“ seit 20 Jahren die Nummer 1 unter den Finanzratgebern. Der Autor berichtet in seinem Buch von seinen Kindheitserfahrungen mit einem „Poor Dad“ und einem „Rich Dad“. In seiner Kindheit hat er durch den armen Vater finanzielle Knappheit und durch den reichen Vater finanzielle Freiheit kennengelernt. Durch die Ratschläge seines reichen Vaters hat er sich ein passives Einkommen aufbauen können und konnte dadurch mit 57 Jahren in Rente gehen. Dieses Buch gibt dir Ratschläge, wie du verantwortungsbewusst und nachhaltig mit deinen Finanzen umgehst und wie du am Ende des Monats vielleicht mehr Geld auf dem Konto hast.

Wichtig: Reich ist für jeden etwas anderes

Der Begriff „reich“ bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Manche Menschen fühlen sich reich, wenn sie sich keine Geldsorgen machen müssen. Für andere Menschen bedeutet Reichtum, eine gesunde und glückliche Familie zu haben. Wieder andere Menschen fühlen sich reich, wenn sie sich endlich etwas kaufen können, das sie sich schon lange gewünscht haben. Einige Menschen legen gar keinen Wert auf Materielles und fühlen sich reich, wenn sie mit wenig Geld durch die Weltgeschichte reisen können und neue Kulturen kennenlernen dürfen. Reichtum ist also Definitionssache und der Begriff kann eine sehr individuelle Bedeutung haben. Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was für dich Reichtum ist?

"Der Weg zur finanziellen Freiheit" von Bodo Schäfer

Nicht nur wir bei Riverty, sondern auch Bodo Schäfer – einer der bekanntesten Autoren, wenn es um finanzielle Bildung geht – möchte dich auf dem Weg zu deiner finanziellen Freiheit unterstützen. Bodo Schäfer stellt in seinem Buch „Der Weg zur finanziellen Freiheit“ Konzepte vor, wie du Schulden begleichen und dein Einkommen und deine Sparquote erhöhen kannst. Das Leben ist zu kurz, um sich ständig Sorgen um die eigenen Finanzen zu machen. Wir wollen uns finanziell frei fühlen, und mit Schäfers Buch und unseren Apps bist du auf dem besten Weg in deine finanzielle Freiheit.

Möchtest du mehr über unsere Apps erfahren? Schau bei unserem Blog „Das sind unsere beiden Riverty Apps“ vorbei.

"Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest" von Thomas Kehl und Mona Linke

Wo fängst du am besten an zu investieren und wie genau machst du das eigentlich? Der ehemalige Investmentbanker Thomas Kehl und die Journalistin Mona Linke haben die Antwort. Sie betreiben gemeinsam nicht nur den erfolgreichen YouTube-Kanal „Finanzfluss“, sondern sie haben auch einen erfolgreichen Ratgeber für Geldanlagen an der Börse mit ETFs und Aktien geschrieben: „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“. In diesem Buch von Thomas Kehl und Mona Linke erfährst du auf eine einfache Art und Weise, wie du dein Geld gewinnbringend anlegen kannst. Sie erklären dir, wie du mit Aktien und ETFs ein passives Einkommen aufbauen kannst und wie du dabei vorgehst.

"Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können" von Natascha Wegelin

Ladies, aufgepasst! Dieses Buch ist für euch. Mit ihrem Buch „Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können“ möchte Natascha Wegelin – auf Instagram auch als Madame Moneypenny bekannt – Frauen die Angst vor dem Thema „Finanzen“ nehmen. Wie der Titel bereits sagt, möchte sie Frauen Wege zeigen, wie sie ihre Finanzen in die gewünschte Richtung lenken können. Natascha Wegelin beschreibt ihr Buch selbst als „finanziell unabhängig“ und „selbstbestimmt“. In ihrem Buch gibt sie Frauen in einem einfachen und leicht zu verstehenden Schreibstil Tipps, wie sie ihre persönliche Spar- und Investitionsstrategie erarbeiten können. Zudem baut sie Hemmungen ab, sich mit Anlagen und Aktien zu beschäftigen.

Natürlich sind alle Themen, Money Mindset, Umgang mit Finanzen, Finanzielle Freiheit, Geld sicher investieren und Altersvorsorge, wichtige Themen. Doch vielleicht kennst du dich in manchen Bereichen besser aus als in anderen oder dich interessieren bestimmte Bereiche mehr als andere. Such dir einfach die Bücher aus, die dich wirklich interessieren und von denen du glaubst, dass du aus ihnen einen Mehrwert ziehen kannst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen! 😊