search
Hilfe & Support

Deine Finanzplanung für das neue Jahr

Das Jahresende ist nicht nur eine Zeit des Rückblicks, sondern auch ein Neuanfang – besonders in finanzieller Hinsicht. Um das kommende Jahr erfolgreich zu gestalten und deine Finanzen zu planen, kannst du einen umfassenden Finanzplan erstellen. Als Hilfestellung geben wir dir hier eine Anleitung, wie du Schritt für Schritt vorgehen kannst, um dir einen Überblick über dein Budget zu verschaffen und anschließend das Jahr 2024 finanziell nach deinen persönlichen Bedürfnissen zu planen.

Redaktions-Team | Dez. 27, 2023 3 min
Eine junge Frau sitzt am Tisch und tippt auf ihrem Laptop

Schritt 1: Analysiere deine finanzielle Situation

Beginne mit einer gründlichen Analyse deiner finanziellen Lage. Sammle dazu Daten zu deinen Einnahmen und Ausgaben der vergangenen Monate, um dir einen Überblick zu verschaffen. Berücksichtige dabei nicht nur deine monatlich anfallenden Fixkosten, wie etwa Miete oder Telefonkosten, sondern auch unregelmäßige Belastungen, die möglicherweise nur halb- oder vierteljährlich anfallen, wie zum Beispiel Versicherungen oder den Rundfunkbeitrag. Außerdem bekommst du so auch einen Überblick über die Summen, die du beispielsweise für Lebensmittel oder Klamotten ausgibst. So legst du einen Grundstein für deine Finanzplanung. Für die Analyse deiner Einnahmen und Ausgaben kannst du unsere Riverty Back in Flow App zu Hilfe nehmen. Unsere App erstellt dir superschnell eine Analyse deiner Finanzen und listet dir transparent deine Einnahmen und Ausgaben auf.

Schritt 2: Setze dir realistische Budgetziele

Nach dieser Finanzanalyse kannst du dir nun realistische Ziele für deine monatlichen Ausgaben setzen und bewusst sparen. Teile dein Budget in verschiedene Kategorien auf, von Fixkosten für Wohnung, Verträge und Versicherungen über Kosten für den täglichen Bedarf, wie Lebensmittel, bis hin zu Ausgaben für Shopping, Reisen oder technische Geräte. So kannst du sorgfältig planen, wie viel du in jeder Kategorie ausgeben möchtest.

Schritt 3: Definiere deine Sparziele klar

Im Anschluss an die Planung deines Budgets kannst du festlegen, wie viel Geld du monatlich sparen kannst, und dir so Sparziele setzen. Überlege, für welchen Zweck du sparen möchtest und welchen Betrag du dafür benötigst. So kannst du auch leichter die Beträge definieren, die du monatlich beiseitelegen möchtest. Kategorisiere deine Sparziele auch nach Prioritäten. Du kannst zum Beispiel zum einen monatlich einen Betrag ansparen, der für unvorhersehbare Notfälle gedacht ist, und zum anderen einen Betrag für beispielsweise Reisen oder größere Anschaffungen.

Schritt 4: Entwickle eine Investitionsstrategie

Wenn du ein bisschen Geld auf der hohen Kante hast, solltest du überlegen, wie du mehr daraus machst. Finanzexperten nennen das "eine Investitionsstrategie entwickeln". Dazu gehören Fragen wie: Steht mir nur wenig Kapital zur Verfügung oder kann ich in etwas Teures, wie eine Immobilie, investieren? Kann ich mein Geld langfristig anlegen oder brauche ich es bald wieder? Möchte ich auf Nummer sicher gehen oder spekuliere ich auf einen höheren Gewinn?

Deine finanzielle Lage hat einen großen Einfluss auf deine Lebensqualität. Nimm dir daher Zeit und überlege genau, welche Anlageziele du dir für die Zukunft setzen möchtest. Informiere dich gut und lass dich von Finanzberater:innen unterstützen. Sie kennen die ganze Palette der Möglichkeiten und helfen dir dabei, eine maßgeschneiderte Anlagestrategie für dich zu erstellen.

Schritt 5: Überprüfe deinen Finanzplan regelmäßig und passe ihn gegebenenfalls an

Dein Finanzplan sollte keine starre Struktur haben, sondern sich an potenzielle Veränderungen in deinem Leben anpassen. Prüfe in regelmäßigen Abständen, ob deine finanziellen Ziele auch weiterhin relevant sind, und gleiche deinen Finanzplan bei Bedarf daran an. Besonders wenn sich deine Lebensumstände verändern, solltest du Anpassungen vornehmen. Dann ist dein Finanzplan immer auf dem neuesten Stand und passt zu deinen Bedürfnissen.

Fazit

Mit einem Finanzplan kannst du im kommenden Jahr deine Finanzen stabiler und erfolgreicher gestalten. Verschaffe dir erst einen genauen Überblick und visiere dann deine Ziele für die Zukunft an. Beginne das neue Jahr mit dieser bewussten finanziellen Perspektive und ebne den Weg zu deinem nachhaltigem Erfolg.